Yokogawa Seminare:

Weiterbildung in der Automatisierungstechnik

In einem Industriesektor, in dem die Anforderungen immer komplexer werden, geht es nicht allein um Technologie: Es geht vor allen Dingen darum, Menschen dabei zu helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Konzept unserer Seminare ist es, das Bedien-, Wartungs-und Engineering-Personal mit automatisierungsspezifischen Anwendungen und Produkten vertraut zu machen. Außerdem bieten wir Weiterbildung zu aktuellen und neuen Entwicklungen in der Automatisierungstechnik, wie z.B. Automation Security oder zu speziellen Verfahren im Bereich Batch.

Kontakt

Unsere Seminare

Training ist neben Weiterbildung auch Motivation. Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Wir freuen uns darauf, Ihre Mitarbeiter schulen und motivieren zu dürfen.

Die Inhalte unserer Trainings und Weiterbildungen wurden speziell anhand der Anforderungen an eine moderne Automatisierungslandschaft in der Prozessindustrie entwickelt.

Je nach Kenntnisstand bieten wir unterschiedliche Seminare an: Basisseminare oder Seminare für Fortgeschrittene. Bei einzelnen Weiterbildungen handelt es sich um einzeln buchbare Module, die aufeinander aufbauen.

Außerdem erstellen wir Ihnen gerne individuelle Angebote für Workshops mit kundenspezifischen Inhalten.

Sie können sich hier über die einzelnen Seminare informieren und sie auch direkt buchen.

Wünschen Sie Beratung? Dann wenden Sie sich gerne jederzeit an Susann Stefan (Telefon: +49 2102 4983 655) oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: training.ratingen@de.yokogawa.com.

Prozessautomatisierung

Kommunikationsnetzwerke sind unverzichtbar geworden: Maschinen, Anlagen, Produkte, Logistik und Menschen werden miteinander verzahnt…

Mehr Informationen
Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit ist ein Schlüsselthema. Sie dient nicht nur der Vermeidung von Gefahren, sondern beeinflusst auch die Wirtschaftlichkeit…

Mehr Informationen
Feldkommunikation

Feldbussysteme sind fester Bestandteil jeder komplexen Anlage. Mit drahtloser Instrumentierung kann man flexibel Installationen schaffen...

Mehr Informationen
Anlagenwartung

Jede Anlage soll effizient produzieren, störungsfrei laufen, keinen Wartungsstau aufweisen. Die Anlagenwartung ist dabei das „A und O“…

Mehr Informationen
Automation Security

Cyberangriffe sind eine massive Bedrohung für die Anlagensicherheit und -verfügbarkeit. Deshalb ist Automation Security so wichtig:...

Mehr Informationen
Registriertechnik

Die Registriertechnik besteht aus Datenaufzeichnungsgeräten zur Registrierung von Messdaten: Papierschreiber, papierlose Recorder,…

Mehr Informationen
Prozessanalysentechnik

Prozessanalysentechnik (PAT) dient der qualitativen und quantitativen Analyse von Stoffen innerhalb eines Produktionsprozesses...

Mehr Informationen
Batch-Control: Standardisierung & Best Practice

Bei der Batch-Produktion handelt es sich um eine chargenorientierte Fahrweise. Wie wird ein Batch-Control-Prozess aufgebaut?...

Mehr Informationen
Prozess-Informations-Management

Die Kontrolle des laufenden Betriebs ist unabdingbar. Nur so kann sicher und effizient produziert werden. Deshalb wird inzwischen neben dem...

Mehr Informationen
Prozessoptimierung

Die Verbesserung der Anlagenperformance ist das Ziel der anlagenverantwortlichen Ingenieure und Techniker. Hierbei helfen Tools…

Mehr Informationen
Übersicht Prozessautomatisierung

Was sind die Schlüsselfaktoren und Bestandteile eines ganzheitlichen, integrierten und nachhaltigen Automatisierungskonzepts?...

Mehr Informationen
Download

Einmal herunterladen, immer zur Hand: Hier steht Ihnen unsere Seminarbroschüre zum Download im pdf-Format bereit: Kompakt und übersichtlich.

Jetzt herunterladen

Warum ist Weiterbildung in der Automatisierungstechnik so wichtig?

Die Automatisierungstechnik ist ein Fachgebiet der Ingenieurwissenschaften und hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant entwickelt. Wir helfen Ingenieuren in der Automatisierung immer „up-to-date“ zu bleiben. Denn die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter im Bereich Automatisierungstechnik zahlt sich aus: Mehr Wissen bedeutet mehr Optimierung, das bedeutet wiederum höhere Effizienz der Anlage und somit Einsparung von Kosten.

Unsere Trainer

Experten, die Sie zum Experten machen.

Unsere Trainer kennen sich aus: In der Theorie und vor allen Dingen in der Praxis.

Durch ihre jahrelange Erfahrung in unterschiedlichsten Projekten und durch die Zusammenarbeit mit internationalen Kunden aus verschiedensten Industriezweigen, verfügen Sie nicht nur über wissenschaftlich fundiertes Wissen, sondern kennen auch die Herausforderungen im Arbeitsalltag.

Unsere Trainer vermitteln Ihnen auf eine klare, verständliche und zugleich lebendige Art und Weise ihr Fachwissen. Darüber hinaus werden sie Sie voraussichtlich mit dem ein oder anderen Trick oder Kniff überraschen. Selbstverständlich werden offene und individuelle Fragen direkt während des Seminars besprochen und geklärt.

Unseren Trainern ist es wichtig, dass Sie nach dem Seminar mit Know-How und zugleich frischen Ideen, die Sie sofort praktisch umsetzen können, in Ihr Unternehmen zurückkehren.

Hier lernen Sie einige unserer Trainer kennen:

Markus Kreuz

Lead Engineer

führt Projekte mit der Spezialisierung auf Batch Applikationen. Hier verantwortet er den gesamten Prozess der Planung als auch der Umsetzung. Vor seinem Einstieg bei Yokogawa studierte er Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik. In den letzten 9 Jahren programmierte er verschiedenste Leitsystem-Applikationen und führte Engineering für Kunden aus, insbesondere in den Branchen Pharma & Chemie sowie Terminal (Logistik) für Öl und Chemie. Bei Yokogawa hält er unter anderem die Seminare zum Thema Batch-Control.

Sandra Wagner

Lead Enigneer

ist spezialisiert auf das Themengebiet „Funktionale Sicherheit“ mit einem Fokus auf die Sicherheitsgerichtete Steuerung. Seit über 10 Jahren ist sie für die Yokogawa Deutschland GmbH tätig und ist zertifiziert als  Functional Safety Engineer (TÜV Rheinland, #4685/12, SIS). Sie verantwortete bereits zahlreiche Projekte, unter anderem hinsichtlich System-Design, SIL Kalkulation, Engineering, Validierung, Inbetriebnahme und der Erweiterung von Hardware und Software. Neben den Schulungen zur Sicherheitsgerichteten Steuerung von Yokogawa, gestaltet sie individuelle Workshops nach Kundenwunsch, wie z.B. Projektierungstraining oder Functional Safety Management.

Markus Gauglitz

Service Engineer

ist verantwortlich für die technische Betreuung von internationalen Kunden. In Projekten ist sein Spezialgebiet die Sicherheit und Produktivitätssteigerung von Anlagen. Er ist spezialisiert auf das Tool „Advanced Operating Graphics“, durch dessen Einsatz die Anzahl der Bedienfehler und die Arbeitsbelastung der Operator minimiert werden können. Nach seinem dualen Studium in Kooperation mit Yokogawa hat er den Master of Science im Bereich Automatisierungstechnik erworben. Er führt Schulungen für Anlagenfahrer durch und entwickelt kundenspezifische Workshops zum Thema „Advanced Operating Graphics“.

Über Yokogawa

Yokogawa ist ein globales Unternehmen, das maßgeschneiderte Automatisierungslösungen für die Prozessindustrie anbietet. Dazu zählen eine große Bandbreite von Systemen und Produkten für die Prozessautomatisierung als auch eine Vielzahl von Services, die von einer Erstinstallation bis hin zu einer kontinuierlichen Kunden- und Systembetreuung reichen.

Wesentlich für die Arbeitsweise von Yokogawa ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden: Eine gemeinsame Bedarfsanalyse, ausführliche Beratung und individuell entwickelte Lösungen sind eine Selbstverständlichkeit. Die wichtigsten Zielmärkte von Yokogawa im Bereich der industriellen Automatisierung sind die chemische und pharmazeutische Industrie, die Öl- und Gasindustrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papierindustrie sowie die Lebensmittelindustrie.

Unsere Zertifizierungen

Kontakt

Yokogawa Deutschland GmbH
Broichhofstr. 7-11
40880 Ratingen

Tel.: +49 2102 4983-0
Fax: +49 2102 4983-22

Für allgemeine Anfragen, füllen sie einfach unser Kontaktformular aus: