Batch-Control:
Standardisierung & Best Practice

Bei der Batch-Produktion handelt es sich um eine chargenorientierte Fahrweise, welche insbesondere in der pharmazeutischen und chemischen Industrie eingesetzt wird. Wie wird ein Batch-Control-Prozess aufgebaut? Welche Konzeptionierungen und Architekturen sind ein „ungeschriebenes Gesetz“?

SeminarDatumPreisStatus 
BC1000 Strukturierung nach S88 07.05.2018 - 07.05.2018 990,00 € Jetzt anmelden
BC2000 GAMP5-Übersicht 08.05.2018 - 08.05.2018 990,00 € Jetzt anmelden
BC3000 Projekt-Validierungsplan 09.05.2018 - 09.05.2018 990,00 € Jetzt anmelden
BC4000 Standard Operation Procedure SOP 10.05.2018 - 10.05.2018 990,00 € Jetzt anmelden
CTR-003 PLS-Batch 14.05.2018 - 18.05.2018 2.550,00 € Jetzt anmelden
CTR-003 PLS-Batch 17.12.2018 - 21.12.2018 2.550,00 € Jetzt anmelden
Legende: Anmeldung möglich, Anmeldung möglich, garantierte Durchführung , Warteliste

Antworten darauf gibt es in verschiedenen Regelwerken. Eine Basis bildet die Norm ISA 88, welche Begriffe definiert und die Normung von Batch-Control-Prozessen ermöglicht. Unter anderem beinhaltet  ISA 88 die Verwaltung und Struktur von Rezepten sowie Modelle und Prozeduren. ISA 88 wurde im Jahr 1995 veröffentlicht. Die Einhaltung dieser Norm im Rahmen der Prozessautomatisierung ist essentiell für die Anerkennung in der Prozessindustrie.

Zur Standardisierung und Regelung von computergestützten Systemen in der pharmazeutischen Industrie wurde das Regelwerk GAMP5 (Good Automated Manufacturing Practice) entwickelt, in dem der Projektvalidierungsplan (PVP) und das „V-Modell“ beschrieben werden. In diesem Modell wird  zwischen funktionalen Spezifikationen, Konstruktionsspezifikationen, Implementierung, Werksprüfung und Standortabnahme unterschieden. Die Verifikations- und Prüfergebnisse einschließlich der Installations- und Betriebsqualifikationen (IQ / OQ) dienen als objektiv nachprüfbare Indikatoren, um festzustellen, ob die Projektanforderungen erfüllt wurden oder nicht. Dies gilt nicht nur für die erste Installation, sondern für alle Änderungen, die während des gesamten Lebenszyklus der Anlage vorgenommen werden.

Der Ansatz entspricht den Anforderungen der US Food and Drug Administration (FDA) gemäß 21 CFR Part 11 und den CGMP-Richtlinien (Current Good Manufacturing Practice).

Bei pharmazeutischen Verfahren bzw. diskontinuierlichen Prozessen, ist die Gewährleistung immer gleicher Prozessabläufe sowie deren Dokumentation besonders wichtig. Dafür werden Standard Operation Procedures (SOP) genutzt, die zum Teil auch zwingend erforderlich sind – z.B. für den Erhalt der behördlichen Zulassung von Produkten.

Unsere Trainings richten sich hauptsächlich an System-, Projekt- und Verfahrensingenieure, die mit der Planung, Konfiguration und Wartung von Pharma- und Spezial-Chemie-Analgen beauftragt sind. Grundlagenkenntnisse im Bereich Prozessautomatisierung sind erforderlich.

Informieren Sie sich hier zu unseren Trainings im Bereich Batch-Control:

Erfahren Sie alles zum Thema Batch-Control auf unseren Batch-Control Informationsseiten.

Schauen Sie sich hier die Yokogawa Batch-Control Lösungen an.

Exkurs: Kompetenzzentrum Chemie & Pharma

Die chemische und pharmazeutische Industrie in Europa bildet einen Kompetenzschwerpunkt von Yokogawa in Deutschland. Deshalb wurde die Yokgawa Deutschland GmbH offiziell das „Center of Excellence BatCHemicals“ innerhalb des Yokogawa Konzerns ernannt und verantwortet europaweit die Betreuung der Kunden in der pharmazeutischen und chemischen Industrie. Da diese beiden Industrien klassischerweise Batch-Control-Verfahren einsetzen, konnte in den letzten Jahrzehnten ein sehr großer Erfahrungsschatz innerhalb der Batch-Produktion gesammelt werden, welcher in den Batch-Control-Seminaren mit den Teilnehmern geteilt wird. In den Batch-Control-Seminaren werden den Teilnehmern also nicht nur Grundlagen und Standards vermittelt, sondern auch Best Practices.

Hinweise Seminaranmeldung

Unser Seminarangebot

Unter „Seminare“ finden Sie eine Übersicht aller aktuellen, terminlich feststehenden Seminare. Lassen Sie sich alle Seminare anzeigen oder schränken Sie die Anzeige durch Klick auf eine Kategorie ein. Manche Seminare werden innerhalb eines Kalenderjahres mehrfach angeboten. Meldungen geben Ihnen Auskunft darüber, in welchem Status sich ein Seminar befindet: z.B. „Garantierte Durchführung“, „Ausgebucht, Einträge in Warteliste möglich“ oder Ausgebucht/Anmeldefrist abgelaufen“. Ein Klick auf den Seminarnamen oder auf den Button „Jetzt Anmelden“ führt Sie zu einer detaillierten Seminarbeschreibung.

Wenn Sie sich zu einem Seminar anmelden möchten, klicken Sie auf den Button „Jetzt anmelden“. Füllen Sie nun im Anmeldeformular alle notwendigen Eingabefelder aus. Sie können sich selbst und weitere Teilnehmer einfach online anmelden. Möglich ist auch, dass Sie als bestellende Person (also als Nicht-Teilnehmer), Mitarbeiter bzw. Kollegen zu einem Seminar anmelden. Setzen Sie im Formular das Häkchen in der Checkbox „abweichende Rechnungsadresse“, wenn Sie nicht der Adressat der Rechnung sind. Füllen Sie bitte auch hier alle notwendigen Einabefelder aus.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie automatisch per E-Mail eine Anmeldebestätigung mit Ihren Zugangsdaten zu Ihrem Seminar-Account und im Anhang eine Zusammenfassung Ihrer Seminaranmeldung als PDF (Booking.pdf).

Mit Ihren Zugangsdaten können Sie sich in Ihren Seminar-Account einloggen und Ihre Bestellungen jederzeit einsehen. Wenn Sie sich das nächste Mal zu einem Seminar anmelden möchten, loggen Sie sich vorher ein. Dann werden Ihre persönlichen Daten automatisch in das Anmeldeformular geladen.

Seminare auf Anfrage

Aus unserem Seminarportfolio (PDF) können Sie auch Seminare wählen, die in diesem Kalenderjahr nicht zu festgelegten Terminen angeboten werden.

Sprechen Sie uns an. Oder schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da!

Telefon Susann Stefan: +49 (0) 2102 4983-655
E-Mail: training.ratingen@de.yokogawa.com

Individuelle Mitarbeiterschulung / kundenspezifische Inhalte

Sie möchten den Schulungsbedarf selbst definieren? Oder suchen nach einem alternativen Seminartermin? Wir beraten Sie gerne und stellen mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Training zusammen. Das kann in unserem Trainingscenter in Ratingen oder bei Ihnen vor Ort stattfinden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Sie bestimmen Inhalt und Umfang des Seminars.
Die Referenten richten die Themen nach den Bedürfnissen, Vorkenntnissen und Lernzielen der Teilnehmenden aus.
Sie entscheiden, wann und wo das Training stattfindet.
Sie erhalten ausreichend Gelegenheit für individuelle und praxisbezogene Fragen.
Ihr Investment richtet sich nach Ihrem individuellen Schulungsbedarf.

Sprechen Sie uns an. Oder schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da!

Ansprechpartner

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Seminaren oder haben Fragen?
Sprechen Sie uns an, Frau Susann Stefan steht Ihnen gerne zur Verfügung.


YOKOGAWA Deutschland GmbH 
Trainingscenter Ratingen
Susann Stefan
Broichhofstraße 7-11
40880 Ratingen

Telefon: +49 (0) 2102-4983-655
E-Mail: training.ratingen@de.yokogawa.com

 

Seminarkonditionen

Stornierung

Sollten Sie kurzfristig an einem bereits gebuchten Seminar nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, sich spätestens zehn Tage vor Seminarbeginn abzumelden. Bei späterer Stornierung müssen wir den Seminarpreis in voller Höhe berechnen. Selbstverständlich können Sie einen Ersatzteilnehmer für das Seminar benennen.

Seminarpreise

Die Seminarpreise für die Standard-Seminare können der Trainingsbroschüre entnommen werden. Für weitere Seminare mit kundenspezifischen Inhalten lassen wir Ihnen auf Anfrage gerne ein Angebot zukommen.
In den Seminarpreisen sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen und/oder USB-Stick
  • Mittagessen Getränke
  • Zertifikat

Alle Seminarpreise verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, pro Teilnehmer zzgl. der gesetzlichen MwSt. Darüber hinaus gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Yokogawa Deutschland GmbH. Nicht enthalten sind die Kosten für An- und Abreise sowie die Hotelübernachtungen und Nebenkosten. Bitte überweisen Sie – falls nicht anders vereinbart – die Rechnungsbeträge erst nach Eingang der Rechnung auf eines der angegebenen Konten.

Rabatte

1. Bei Anmeldung von drei Teilnehmerinnen oder Teilnehmern für ein Seminar erhalten Sie 10% Rabatt auf den Gesamtbetrag.
2. Die Batch-Chemical-Seminare BC2000, BC3000 und BC4000 werden immer als Block (an 3 aufeinanderfolgenden Tagen) angeboten. Bei Buchung der 3 Seminare in einem Block erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Gesamtbetrag.

Bitte beachten Sie, dass die Rabatte nicht miteinander kombinierbar sind.

Mindestteilnehmerzahl

Wir bitten Sie um Verständnis, dass alle Seminare erst ab einer Teilnehmerzahl von vier Personen stattfinden können. Wird die Mindestteilnehmerzahl für ein Seminar fünf Tage vor dessen Beginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. In diesem Fall schlagen wir Ihnen umgehend einen Alternativtermin vor.

Anfahrt und Hotel

Anfahrt

Adresse:
Yokogawa Deutschland GmbH
Broichhofstraße 7-11
D-40880 Ratingen

Reisemöglichkeiten: Mit dem Auto nach Ratingen – Routenplaner


(Straße, Hausnummer, Plz, Ort)

Hotels in der Nähe

Folgende Hotels liegen in der unmittelbaren Umgebung der Yokogawa Deutschland GmbH:

Relexa Hotel Airport
Berliner Str. 95-97
D-40880 Ratingen
Tel.: 02102 458-0
Fax: 02102 458-599

http://www.relexa-hotel-duesseldorf.de/

Hotel Holiday Inn
Broichhofstr. 3
D-40880 Ratingen
Tel.: 02102 456-0
Fax: 02102 456-444

http://www.holidayinn.com

Fragen Sie nach unseren Sonderkonditionen und geben Sie bei der Buchung das Stichwort „Yokogawa“ an.

Ein weiteres Hotel in der näheren Umgebung des
Yokogawa Training-Centers finden Sie hier:

Van der Valk Airporthotel
Am Hülserhof 57
D-40472 Düsseldorf
Tel.: 0211 200 63-0
Fax: 0211 200 63-200

http://www.airporthotelduesseldorf.de

Bei diesen Hotels in Düsseldorf erhalten Sie ebenfalls Sonderkonditionen. Geben Sie bei der Buchung das Stichwort „Yokogawa“ an:

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee
Graf-Adolf-Platz 8
D-40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 38480

www.leonardo-hotels.com/leonardo-royal-hotel-duesseldorf-koenigsallee

Asahi Hotel
Kurfürstenstraße 30
D-40211 Düsseldorf
Tel.: 0211 36120
Fax.: 0211 36 123 45

www.hotel-asahi.com